Einlass nur noch mit Online-Tickets!

Da wir auch zukünftig eine Kapazitätsbeschränkung auf max. 25% der gleichzeitig anwesenden Besucher vornehmen müsssen, werden wir den Einlass weiterhin nur noch mit Online-Tickets gewähren!

Ohne Online-Ticket erfolgt somit kein Einlass!

Inhaber von Vorteilskarten müssen ebenfalls ihr Ticket online erwerben.

Dazu haben wir das Ticket „Ticket(s)kauf vor Ort mit Vorteilskarte“ eingeführt.

Der Vorteilskarteninhaber kann sich damit seinen Platz reservieren und muss dann erst an der WTW-Kasse sein Ticket auswählen und unter Nutzung der Vorteilskarte bezahlen!  Wir bitten darauf zu achten, dass die Anzahl der benötigten Tickets korrekt ausgewählt werden muss! Wenn der Vorteilskarteninhaber keine weiteren Bezahltickets benötigt, muss nur das Ticket "Ticket(s)kauf vor Ort mit Vorteilskarte" in den Warenkorb gelegt werden und dann im Online-Ticketshop zur Kasse gegangen werden. Da es sich um eine Reservierung handelt, fällt keine Zahlung per PayPal oder Kreditkarte an. 

Die Weidener Thermenwelt hat täglich von 14:00 bis 20:00 Uhr geöffnet:

Es gilt für den Einlass weiterhin die 2G-plus Regelung!


Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre
Weidener Thermenwelt

 

Stand: 11.01.2022

Antworten auf die häufigsten Fragen

Muss das Ticket unbedingt online gebucht werden?

- Onlinebuchung garantiert einen sicheren Platz im Thermen- und Saunabereich. Sollten die Onlinetickets komplet vergriffen sein, können wir, wegen der maximalen Kapazität an freien Plätzen, keinen Zutritt vor Ort ermöglichen.

Welche Regelung gilt derzeit im Freizeitzentrum, Thermenwelt und Hans-Schröpf-Arena?

- Derzeit gilt die 2Gplus Regelung. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserem Shop oder hier auf der Startseite bei der 2Gplus Regel für die Thermen- und Saunawelt sowie der Startseite der Hans-Schröpf-Arena. Ergänzend dazu gilt:

- der Beschluss aus der Kabinettsitzung vom 11. Januar 2022, dass für Personen, die eine Auffrischimpfung (Boosterimpfung) erhalten haben, bereits ab dem 1. Tag nach der Boosterung kein weiterer Test nötig ist.

- für schwerbehinderte Personen, ab 70% der Schwerbehinderung und für Kinder unter 2 Jahren ist keine Onlinebuchung erforderlich. Begleitpersonen von Schwerbehinderten müssen unbedingt ebenfalls eine Onlinebuchung durchführen.

Wie kann ich als Vorteilkarteninhaber einen ermäßigten Eintritt bekommen?

- Vorteilskarteninhaber haben die Möglichkeit im Shop unter "Ticket(s)kauf vor Ort" eine Reservierung entsprechend der Personenanzahl durchzuführen und erst vor Ort mit Ermäßigung an der Kasse zu bezahlen. Wichtig! Keine weitere Tickets dazu auswählen, dann wird auch keine Bezahlung online verlangt.

Muss mein Testergebnis bis zu Ende der Badezeit gültig sein?

- Das Testergebnis muss zumindest zu der Zutrittszeit gültig sein.

Muss ich pünktlich um 14.00 Uhr zur Eröffnung da sein?

- Nein. Die Uhrzeit für den Zutritt darf der Gast selbst bestimmen.

Wenn man in die Sauna möchte, ist der Thermenbereich bereits mitdabei?

- Ja. Saunaticket ist ein Kombi und beinhaltet die Berechtigung für Thermen- und Saunabereich.

 

Tickets für den Eintritt in den kompletten Thermen- und Saunabereich können über unseren Online-Shop erworben werden:

                                           Online Ticketing

Stand: 12.01.2022

2Gplus-Regel in der Thermenwelt!

Öffnungszeiten von 14:00 - 20:00 Uhr!

Liebe Badegäste,

für einen Besuch in der Weidener Thermenwelt gilt die sogenannte „2G plus -Regel“ (Geimpft, Genesen und zusätzlich getestet).

Zutritt erhält nur, wer:

1. geimpft oder genesen oder noch nicht 14 Jahre alt sind und

2. zusätzlich über einen negativen Testnachweis in schriftlicher oder elektronischer Form auf Grundlage

a) eine PCR-Test, PoC-PCR-Test oder eines Tests mittel weiter Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde

b) eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde

Abweichend von Punkt 1 erhalten auch Schüler*innen zur eigenen Ausübung von sportlichen Aktivitäten Eintritt.

Getesteten Personen stehen gleich:

 1. Kinder bis zum 6. Geburtstag

 2. Schüler und Schülerinnen, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.
In den Ferien müssen die Schüler*innen einen negativen Testnachweis in schriftlicher oder elektronischer Form vorlegen.

 3. noch nicht eingeschulte Kinder

4. geimpfte Personen im Sinne des § 2 Nr. 2 SchAusnahmV, die nachweisen können, dass sie zusätzlich entweder eine weitere Impfstoffdosis als Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) erhalten oder nach ihrer vollständigen Immunisierung eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 überstanden haben, soweit nicht bundesrechtlich anderes geregelt ist.

Bitte bringen Sie Ihren Impfpass oder digitalen Impfnachweis oder eine Genesungsbescheinigung (nicht älter 6 Monate! ab 24.01.2022 nicht älter als 3 Monate!)) sowie einen
negativen Testnachweis zur Kontrolle der 2G plus-Regel bei Ihrem Badbesuch mit. Sollten Sie keinen der o.a. Nachweise erbringen, können wir Ihnen aktuell leider keinen Zutritt in unsere Thermenwelt gewähren.

Tickets werden dann auch nicht zurückerstattet.

Wir bitten das bei Ihrer Buchung zu bedenken.
 

                                           Online Ticketing

Stand: 22.01.2022

2Gplus-Regel in der Saunawelt!

Öffnungszeiten von 14:00 - 20:00 Uhr!

Liebe Saunagäste,

für einen Besuch in der Weidener Thermenwelt gilt die sogenannte „2G plus -Regel“ (Geimpft, Genesen und zusätzlich getestet).

Zutritt erhält nur, wer:

1. geimpft oder genesen oder noch nicht zwölf Jahre und drei Monate alt ist und

2. zusätzlich über einen negativen Testnachweis in schriftlicher oder elektronischer Form auf Grundlage

a) eine PCR-Test, PoC-PCR-Test oder eines Tests mittel weiter Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde

b) eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde

Getesteten Personen stehen gleich:

 1. Kinder bis zum 6. Geburtstag

 2. Schüler und Schülerinnen, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, darunter fallen auch minderjährige Schülerinnen und Schüler zur    eigenen Ausübung sportlicher Aktivitäten.

 3. noch nicht eingeschulte Kinder

4. geimpfte Personen im Sinne des § 2 Nr. 2 SchAusnahmV, die nachweisen können, dass sie zusätzlich entweder eine weitere Impfstoffdosis als Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) erhalten oder nach ihrer vollständigen Immunisierung eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 überstanden haben, soweit nicht bundesrechtlich anderes geregelt ist.

Bitte bringen Sie Ihren Impfpass oder digitalen Impfnachweis oder eine Genesungsbescheinigung (nicht älter 6 Monate!, ab 24.01.2022 nicht älter als 3 Monate!)) sowie einen
negativen Testnachweis zur Kontrolle der 2G plus-Regel bei Ihrem Saunabesuch mit. Sollten Sie keinen der o.a. Nachweise erbringen, können wir Ihnen aktuell leider keinen Zutritt in unsere Saunawelt gewähren.

Tickets werden dann auch nicht zurückerstattet.
Wir bitten das bei Ihrer Buchung zu bedenken.

Natürlich können Sie auch weiterhin ganz bequem ihre Tickets online ordern.

                                           Online Ticketing

Stand: 22.01.2022

Datenschutz mit installierter Videoüberwachung

Liebe Badegäste,

als Betreiber der Weidener Thermenwelt wollen wir das in der Öffentlichkeit dargestellte Thema des Datenschutzes der installierten Videoüberwachung nicht unkommentiert lassen:

Das Thema Datenschutz ist uns enorm wichtig. Trotz Videoüberwachung ist die Intimsphäre unserer Badegäste zu jeder Zeit geschützt. Deshalb blicken wir den Ermittlungen des Landesamtes für Datenschutz gelassen entgegen.

 

Dabei möchten wir folgende Punkte betonen:

1.) Besucher/-innen der WTW werden bereits im Eingangsbereich darauf hingewiesen, dass eine Videoüberwachung auf dem Gelände stattfindet

2.) Die Videokamera, über die berichtet wird, ist von Experten für den Einsatz an diesem sensiblen Ort gesondert eingestellt worden:

- Bilder aus den privaten Bereichen der Thermenwelt werden automatisch und jederzeit so verpixelt, dass darauf weder Personen noch Körper zu erkennen sind

- Diese automatische Bearbeitung ist nicht umkehrbar.

- Lediglich die Bilder auf den Gängen erscheinen klar.

3.) Durch den Einsatz der Videokameras konnten nachweislich Diebstähle aufgeklärt und Diebe dingfest gemacht werden.

4.) Die Polizeibeamten, die das Material zur Auswertung gesichtet haben, beanstandeten dabei niemals die Kamerabilder oder sprachen uns auf das Thema Datenschutz an. Wir gehen davon aus, dass dies im Fall eines Verstoßes selbstverständlich geschehen wäre.

 

Selbstverständlich ist uns neben der Sicherheit das Wohlbefinden unserer Gäste besonders wichtig. Und ebenso selbstverständlich sind uns Rückfragen zu den getroffenen Sicherheitsmaßnahmen jederzeit willkommen.

Unsere Highlights

Riesenwasserrutsche

Wo aus Mut Spaß wird. Mit viel Schwung geht’s rein in den Tunnel, zack in die Kurven und schon wird’s dunkel, dann wieder hell und plötzlich taucht man ein in das erfrischende Wasser: 107 Meter lang schlängelt sich die Riesenwasserrutsche abwärts – ein echtes Highlight für alle Action-Fans!

Sauna mit Temperaturen

Wo aus Wärme Ruhe wird. Schwitzen ist gesund, das wissen wir längst. Und weil wir wollen, dass unsere Besucher sich gut und gesund fühlen, bieten wir ihnen im Innen- und Außen-Saunen-Bereich verschiedene Saunen mit verschiedenen Temperaturen. Bei optimalen Temperaturen von 60 bis 100°C steht der Erholung nichts mehr im Weg.

Sauna mit Temperaturen

Schneckenhaus

Wo sich Drinnen wie Draußen anfühlt. Das Schneckenhaus in unserem Saunagarten ist ein echter Bestseller unter unseren Ruheplätzen. Der schneckenförmige Raum ist mit einem Wasserfall und Birkenstämmen ausgestattet und gibt den Ruhesuchenden das Gefühl von Geborgenheit in der Natur. Legen Sie sich auf eine der 25 Liegen, Hängesessel und Hängeliegen und genießen Sie absolute Ruhe.

Besuch bewerten

Bewerten Sie Ihren Besuch

Seite 1